S112412RC.060 Hartmetall (VHM)
Spannelement
Typ W
Werkzeuggeometrie
Mögliche Vorschubrichtungen
Stirn Ausführung - Radius
Öl-kühlung.
Innenkühlung
VHM
ta-C Beschichtung
Schaftfräser lang, mit Innenkühlung, 1 Schneide über die Mitte, 44°-46°, Typ W, Weldon Schaft, Beschichtung ta-C
D
e8
d l1 l2 l3 Dn R Z Artikel Nr. Preis/St. Auf Lager Stückzahl
6 6 62 7 24 5,4 0,1 3 S112412RC.060 65,39 € Ja

Schnittbedingungen


Material

Festigkeit

Ap

Ae

Vc
fz(mm/z)
Ø3

Ø4

Ø5

Ø6

Ø8

Ø10

Ø12

Ø16

Ø20

Ø25
N.1 | Aluminium, Aluminium-Gu leg. Si (Si ≤ 6%) ≤ 400 N/mm² 0,3xD 1xD 400 0,039 0,052 0,065 0,078 0,104 0,13 0,156 0,208 0,26 0,325
N.2 | Aluminium-Gu leg. Si (Si ≤ 12%) ≤ 600 N/mm² 0,3xD 1xD 350 0,039 0,052 0,065 0,078 0,104 0,13 0,156 0,208 0,26 0,325
N.4 | Kupfer-Zink-Legierungen ≤ 800 N/mm² 0,3xD 1xD 350 0,039 0,052 0,065 0,078 0,104 0,13 0,156 0,208 0,26 0,325

Berechnungen Schnittbedingungen

Produkteingeschaften

Spannelement

Spannelement

mehr +
Seitliche Mitnahmefläche nach DIN 6535 HB.
Werkzeuggeometrie

Werkzeuggeometrie

mehr +
Drallwinkel = 44-46°. Spanwinkel = 15°.
Stirn Ausführung - Radius

Stirn Ausführung - Radius

Innenkühlung

Innenkühlung

ta-C Beschichtung

ta-C Beschichtung

mehr +
Die Ta-C-Beschichtung ist für die Bearbeitung von Nichteisenmetallen, Aluminiumlegierungen mit höherem Si-Gehalt, Kupfer, Messing, Bronze und Kunststoffen vorgesehen. Aufgrund der geringen Dicke, des sehr niedrigen Reibungskoeffizienten und der geringen Klebeneigung eignet sich die ta-C-Beschichtung für Werkstoffe, die zum Kleben neigen, da sie Ablagerungen an den Schneidkanten verhindert.
Typ W

Typ W

mehr +
Für die Bearbeitung von weichen Werkstoffen, z.B. Aluminium und NE-Metallen.
Mögliche Vorschubrichtungen

Mögliche Vorschubrichtungen

Öl-kühlung.

Öl-kühlung.

VHM

VHM

mehr +
Hartmetallwerkstoffe zeichnen sich durch hohe Druckfestigkeit, hohe Härte und damit hohe Verschleißfestigkeit, aber auch durch begrenzte Biegefestigkeit und Zähigkeit aus.