Schaftfräser lang, feingezahnt, 45°, Typ H, glatter Schaft, Beschichtung AlTiN
D
h 10
d
h 6
l1 l2 Z Artikel Nr.Preis/St.Auf LagerStückzahl
6657136S131602.06018,67 € Ja
8863196S131602.08025,80 € Ja
101072226S131602.10034,75 € Ja
121283266S131602.12049,37 € Nein
141483266S131602.14061,69 € Ja
161692326S131602.16083,02 € Nein
181892328S131602.180104,04 € Ja
2020104388S131602.200124,12 € Ja

Schnittbedingungen


Material

Festigkeit

Ap

Ae

Vc
fz(mm/z)
Ø 6

Ø 8

Ø 10

Ø 12

Ø 16

Ø 18

Ø 20
P.1 | Automatenstähle, allgemeine Baustähle≤ 600 N/mm²1,75xD0,05xD1800.030.040.050.060.080.090.1
P.3 | Niedriglegierte Werkzeugstähle≤ 1100 N/mm²1,75xD0,05xD1000.030.040.050.060.080.090.1
P.5 | Hochlegierte Werkzugstähle≤ 1100 N/mm²1,75xD0,05xD800.030.040.050.060.080.090.1
M.1 | Rost- und säurebeständige≤ 750 N/mm²1,75xD0,05xD900.030.040.050.060.080.090.1
M.2 | Rost- und säurebeständige750 - 850 N/mm²1,75xD0,05xD800.030.040.050.060.080.090.1
K.1 | Temperguss≤ 820 N/mm²1,75xD0,05xD1400.030.040.050.060.080.090.1
K.2 | Temperguss> 800 N/mm²1,75xD0,05xD1000.030.040.050.060.080.090.1
S.1 | Chrom-Nickellegierungen≤ 1500 N/mm²1,75xD0,05xD500.030.040.050.060.080.090.1
S.2 | Titan, Titanlegierungen≤ 1250 N/mm²1,75xD0,05xD700.030.040.050.060.080.090.1
H.1 | Gehärte Stahl≤ 1920 N/mm²1,75xD0,05xD800.030.040.050.060.080.090.1

Berechnungen Schnittbedingungen

Produkteingeschaften

Spannelement

Spannelement

mehr +
Glatter Schaft nach DIN 6535 HA.
Werkzeuggeometrie

Werkzeuggeometrie

mehr +
Drallwinkel = 45°. Spanwinkel = 12°.
Stirn Ausführung

Stirn Ausführung

AlTiN Beschichtung

AlTiN Beschichtung

mehr +
Die Beschichtung mit ähnlichen Eigeschaften und sogar mit höherer Härte als TiAlN. Gute thermische Stabilität. Für anspruchsvollste Applikationen einsetzbar. Die Beschichtung zeigt ausgezeichnete Resultate, namenlicht in der Kombination mit dem Stahl HSSE-PM (ASP 2030). Die aus diesem Stahl gefertigten Fräser werden standardmässig mit AlTiN beschichtet.
Typ H

Typ H

mehr +
Für Fräsen (Endbearbeitung) von Werkstoffen mit der mittleren Festigkeit (bis 1200 MPa). Rauhheit Ra 3,2, aus-nahmweise auch 1,6.
Mögliche Vorschubrichtungen

Mögliche Vorschubrichtungen

VHM

VHM

Öl-kühlung.

Öl-kühlung.