125518PHochleistungsschnellstahl HSS Co8DIN 844L
Spannelement
Typ NR-F
Werkzeuggeometrie
Mögliche Vorschubrichtungen
Material HSS Co8
Schaftfräser lang, 1 Schneide über die Mitte, 30°, Typ NR F, Weldon Schaft
D
k 12
d
h 6
l1 l2 Z Artikel Nr.Preis/St.Auf LagerStückzahl
6668244 125518P.060 21,69 € Ja
81088384 125518P.080 25,81 € Ja
91088384 125518P.090 27,19 € Ja
101095454 125518P.100 27,19 € Ja
1212110534 125518P.120 31,92 € Ja
1412110534 125518P.140 39,50 € Ja
1616123634 125518P.160 45,19 € Ja
1816123634 125518P.180 56,65 € Ja
2020141754 125518P.200 66,92 € Ja
2220141754 125518P.220 79,54 € Ja
2425166905 125518P.240 99,27 € Ja
2525166905 125518P.250 97,35 € Ja
2625166905 125518P.260 123,77 € Ja
2825166905 125518P.280 122,62 € Ja
3025166905 125518P.300 142,96 € Ja
32321861066 125518P.320 160,88 € Ja

Schnittbedingungen


Material

Festigkeit

Ap

Ae

Vc
fz(mm/z)
Ø 6

Ø 8

Ø 10

Ø 12

Ø 16

Ø 18

Ø 20

Ø 25

Ø 32
P.1 | Automatenstähle, allgemeine Baustähle≤ 600 N/mm²1,5xD0,5xD450.020.0250.0350.040.070.080.090.10.12
P.2 | Allgemine Baustähle, Stahlguss≤ 850 N/mm²1,5xD0,5xD390.020.0250.0350.040.070.080.090.10.12
P.4 | Vergütungsstähle≤ 900 N/mm²1,5xD0,5xD300.020.0250.0350.040.070.080.090.10.12
P.5 | Hochlegierte Werkzugstähle≤ 1100 N/mm²1,5xD0,5xD240.020.0250.0350.040.070.080.090.10.12
M.2 | Rost- und säurebeständige750 - 850 N/mm²1,5xD0,5xD150.020.0250.0350.040.070.080.090.10.12
K.1 | Temperguss (≤ 240 HB)≤ 820 N/mm²1,5xD0,5xD350.020.0250.0350.040.070.080.090.10.12

Berechnungen Schnittbedingungen

Produkteingeschaften

Spannelement

Spannelement

mehr +
Seitliche Mitnahmefläche nach DIN 1835 B.
Werkzeuggeometrie

Werkzeuggeometrie

mehr +
Drallwinkel = 30°. Spanwinkel = 12°.
Material HSS Co8

Material HSS Co8

mehr +
Der Hochleistungsschnellstahl mit guter Zähigkeit und einwandfreier Warmebeständigkeit. Vorallem für das Fräsen von hochfesten Materialien, austenitischen Stählen, Stählen für Warmverformung u.s.w. geeignet.
Typ NR-F

Typ NR-F

mehr +
Für die Bearbeitung von Werkstoffen mit niedriger bis mittlerer Festigkeit (bis 700 MPa), Rauheit Ra 3,2 und grober. In den üblichen Einsatzfällen werden sie als Werkzeuge sowohl für Schruppen, als auch für Endbearbeitung verwendet.
Mögliche Vorschubrichtungen

Mögliche Vorschubrichtungen