148617 Pulvermetall HSSE-PM DIN 844K
Spannelement
Typ HR
Werkzeuggeometrie
Mögliche Vorschubrichtungen
Materiál HSSE-PM
AlTiN Beschichtung
Neu
Schaftfräser kurz, 1 Schneide über die Mitte, typ HR, Weldon Schaft
D
k12
d
h6
l1 l2 Z Artikel Nr. Preis/St. Auf Lager Stückzahl
4 6 55 11 3 148617.040 17,80 € Nein
5 6 57 13 4 148617.050 22,40 € Ja
6 6 57 13 4 148617.060 26,40 € Ja
8 8 69 19 4 148617.080 30,12 € Ja
10 10 72 22 4 148617.100 33,92 € Ja
12 12 83 26 4 148617.120 39,88 € Ja
16 16 92 32 5 148617.160 56,24 € Ja
20 20 104 38 6 148617.200 82,28 € Ja
25 25 121 45 6 148617.250 116,08 € Ja

Schnittbedingungen


Material

Festigkeit

Ae

Ap

Vc
fz(mm/z)
Ø 6

Ø 8

Ø 10

Ø 12

Ø 16

Ø 20

Ø 25
P.1 | Automatenstähle, allgemeine Baustähle ≤ 600 N/mm² 1,5xD 0,5xD 78 0.035 0.036 0.051 0.06 0.095 0.13 0.147
P.3 | Niedriglegierte Werkzeugstähle ≤ 1100 N/mm² 1,5xD 0,5xD 51 0.035 0.036 0.051 0.06 0.095 0.13 0.147
P.6 | Werkzeug- und Vergütengsstähle > 1100 N/mm² 1,5xD 0,5xD 35 0.0245 0.025 0.0357 0.042 0.0665 0.091 0.104
M.3 | Rost- und säurebeständige > 850 mm² 1,5xD 0,5xD 37 0.035 0.036 0.051 0.06 0.095 0.13 0.147
S.1 | Chrom-Nickellegierungen ≤ 1500 N/mm² 1,5xD 0,5xD 23 0.0245 0.025 0.0357 0.042 0.0665 0.091 0.104
S.2 | Titan, Titanlegierungen ≤ 1250 N/mm² 1,5xD 0,5xD 23 0.0245 0.025 0.0357 0.042 0.0665 0.091 0.104

Berechnungen Schnittbedingungen

Produkteingeschaften

Spannelement

Spannelement

mehr +
Seitliche Mitnahmefläche nach DIN 1835 B.
Werkzeuggeometrie

Werkzeuggeometrie

mehr +
Drallwinkel = 45°. Spanwinkel = 10°.
Materiál HSSE-PM

Materiál HSSE-PM

mehr +
Der mit Hilfe der Pulvermetallurgie hergestellte Hochleistungsstahl weist die homogene Struktur auf, die sich durch die Masshaltigkeit und lange Schneidestandzeit zeigt. Der Stahl ist für die Bearbeitung von hochfesten und schwer zerspanbaren Materialien, wie z.B. Titan und seiner Legierungen geeignet. Die aus diesem Stahl gefertigten Fräser werden mit der Schicht AlTiN geliefert.
Typ HR

Typ HR

mehr +
Für Schruppen von Werkstoffen mit mittlerer und höherer Festigkeit (bis 1200 MPa), Rauhheit Ra 6,3 und grober.
Mögliche Vorschubrichtungen

Mögliche Vorschubrichtungen

AlTiN Beschichtung

AlTiN Beschichtung

mehr +
Die Beschichtung mit ähnlichen Eigeschaften und sogar mit höherer Härte als TiAlN. Gute thermische Stabilität. Für anspruchsvollste Applikationen einsetzbar. Die Beschichtung zeigt ausgezeichnete Resultate, namenlicht in der Kombination mit dem Stahl HSSE-PM (ASP 2030). Die aus diesem Stahl gefertigten Fräser werden standardmässig mit AlTiN beschichtet.