653375C
3

Wiederaufbau des Rohbaus von Gebäude Nr. 71

In der 3. Woche von 2022 begann die seit langem geplante und vorbereitete Renovierung des Gebäudes 71, des Hauptsitzes von ZPS-FRÉZOVACÍ NÁSTROJE a.s., mit dem Ziel, den Energieverbrauch des Betriebs zu senken und die Qualität der Arbeitsumgebung für alle Mitarbeiter zu verbessern.

Dieses Projekt ist mit dem Förderprogramm "Senkung des Energieverbrauchs des Industriegebäudes ZPS - FRÉZOVACÍ NÁSTROJE a.s." verbunden, was einer der Hauptgründe für die Verzögerung der gesamten Umsetzung war, die ursprünglich für 2019 geplant war.

Da das 71. Gebäude im ehemaligen Bata-Fabrikkomplex im Zentrum von Zlín unter Denkmalschutz steht, müssen alle von der Denkmalschutzbehörde festgelegten Regeln beachtet und eingehalten werden. 

Die Durchführung selbst gliedert sich in die folgenden 4 Phasen:

1. die Ersetzung der Originalfenster durch Kunststofffenster 
2. die Rekonstruktion der Beleuchtung mit LED-Leuchten
3. Reparatur und Isolierung der Gebäudehülle
4. Abdichtung des Daches 

Obwohl wir ein schwieriges Jahr vor uns haben, in dem dieser Umbau bei laufendem Betrieb durchgeführt werden muss, ist dieses Projekt entscheidend für die Zukunft des Unternehmens und die Stärkung seiner Position auf dem lokalen Arbeitsmarkt. Ein repräsentatives Gebäude und ein hochwertiges Arbeitsumfeld sind heute wichtige Standards für verantwortungsbewusste Arbeitgeber, so auch für ZPS-FRÉZOVACÍ NÁSTROJE a.s.