Schaftfräser mit Morsekegel kurz, grobeverzahnt, 45°, Typ W
D
js 14
MK l1 l2 Z Artikel Nr.Preis/St.Auf LagerStückzahl
253154504410940.25033,88 € Ja
283154504410940.28036,47 € Ja
303154504410940.30039,25 € Nein
324178534410940.32044,55 € Ja
364178534410940.36056,20 € Ja
404188634410940.40069,02 € Ja
454188634410940.45086,78 € Ja
505228705410940.500105,45 € Ja
635241806410940.630177,33 € Ja

MK 3 a MK 5 ≠ DIN 845

Schnittbedingungen


Material

Festigkeit

Ap

Ae

Vc
fz(mm/z)
Ø 25

Ø 32

Ø 40

Ø 50
P.1 | Automatenstähle, allgemeine Baustähle≤ 600 N/mm²1xD0,1xD300.0710.080.110.12
P.2 | Allgemine Baustähle, Stahlguss≤ 850 N/mm²1xD0,1xD260.0710.080.110.12
K.1 | Temperguss (< 240 HB)≤ 820 N/mm²1xD0,1xD250.0710.080.110.12
N.2 | Aluminium-Gu legierungen Si (Si ≤ 12%)≤ 600 N/mm²1xD0,1xD140-2400.050.0560.0770.08
N.4 | Kupfer-Zink-Legierungen≤ 800 N/mm²1xD0,1xD50-900.0710.080.110.12

Berechnungen Schnittbedingungen

Produkteingeschaften

Spannelement

Spannelement

mehr +
Morsekegelschaft nach DIN 228 A.
Werkzeuggeometrie

Werkzeuggeometrie

mehr +
Drallwinkel = 45°. Spanwinkel = 20°.
Material HSS

Material HSS

mehr +
Der Schnellarbeitsstahl von mittlerer Leistung, vom Gesichtspunkt der Zähigkeit ist für die Fräser von kleineren Durchmessern und für Materialien mit einer Festigkeit von 900 MPa geeignet.
Typ W

Typ W

mehr +
Für die Bearbeitung von weichen Werkstoffen, z.B. Aluminium und NE-Metallen.
Mögliche Vorschubrichtungen

Mögliche Vorschubrichtungen