VHM NC Anbohrer 120°
D l1 l2Artikel Nr.Preis/St.Auf LagerStückzahl
41250 S50112.040 11,68 € Ja
61850 S50112.060 12,96 € Ja
82360 S50112.080 20,96 € Nein
102470 S50112.100 29,08 € Nein
122470 S50112.120 40,64 € Nein

Schnittbedingungen


Material

Festigkeit
P.2 | Allgemine Baustähle, Stahlguss≤ 850 N/mm²
P.3 | Niedriglegierte Werkzeugstähle≤ 1100 N/mm²
M.1 | Rost- und säurebeständige≤ 750 N/mm²
M.2 | Rost- und säurebeständige750-850 N/mm²
M.3 | Rost- und säurebeständige> 850 mm²
N.1 | Aluminium, Aluminium-Gu legierungen Si (Si ≤ 6%)≤ 400 N/mm²
N.2 | Aluminium-Gu legierungen Si (Si ≤ 12%)≤ 600 N/mm²
N.3 | Aluminium-Gu legierungen Si (Si ≤ 12%)≤ 600 N/mm²
N.4 | Kupfer-Zink-Legierungen≤ 800 N/mm²
H.1 | Gehärte Stahl (< 54 HRC)≤ 1920 N/mm²
H.2 | Gehärte Stahl (54-60 HRC)1920-2210 N/mm²

Berechnungen Schnittbedingungen

Produkteingeschaften

Spannelement

Spannelement

mehr +
Seitliche Mitnahmefläche nach DIN 1835 B.
Spitzenwinkel 120°

Spitzenwinkel 120°

Hartmetallwerkstoffe zeichnen sich durch hohe Druckfestigkeit, hohe Härte und damit hohe Verschleißfestigkeit, aber auch durch begrenzte Biegefestigkeit und Zähigkeit aus.
Betriebsnorm

Betriebsnorm

Öl-kühlung.

Öl-kühlung.